Besser informiert im Kindergarten

Wir – der Waldkindergarten Lohr e.V.  (http://www.waldkindergarten-lohr.de/) – standen bislang vor dem Problem, dass wir Eltern oder andere Personengruppen teils wegen unvorhergesehener Ereignisse schnell benachrichtigen mussten. Bislang wurde dies durch die altmodische Telefonkette durchgeführt, was umständlich ist und  viel Zeit in Anspruch nimmt, da die Personen immer schwer zu erreichen waren (Arbeitsplatz o.ä.). Die Benachrichtigung nahm daher mehrere Stunden in Anspruch, kurzfristige Nachrichten waren nicht möglich.
Deshalb haben wir nach einer dauerhaften, zielorientierten Lösung gesucht und in FE2 gefunden.

Wir setzen FE2 seit Januar 2018 erfolgreich ein, um hauptsächlich die Eltern / Vorstand / Erzieherteam durch eine Push-Benachrichtigung in folgenden konkreten Fällen zu informieren:

  • Stattfinden des Kindergartentags in der Notunterkunft auf Grund von Sturmwarnung
  • Aufziehen eines Gewitters mit Anweisung, den Wald zu verlassen und die Notunterkunft aufzusuchen
  • Änderung des regulären Abholortes (wegen Ausflug / Gewitter)
  • Änderung der regulären Abholzeit (wegen Ausflug)
  • Ausfall Erzieherin – Ersatz / Aushilfe durch Eltern benötigt
  • Erinnerungen und sonstige Benachrichtigungen, die den Kindergartenalltag betreffen (Veranstaltungen, Mitbringen besonderer Dinge, etc.)

Um die Eltern der Kinder zu erreichen, haben wir für jedes Kind eine „taktische Gruppe“ mit der Bezeichnung des Vor- und Nachnamens des Kindes angelegt, denen die beiden Sorgeberechtigten / Eltern zugewiesen sind. Der Empfang des Alarms muss mindestens von einem Elternteil quittiert werden.

Für die Alarmierung haben wir folgende einzelne Hauptgruppen angelegt:

  • Eltern
  • Elternbeirat
  • Erzieher-Team
  • Inklusions-Team
  • Systemüberwachung
  • Vorstand
  • Wetterwarnungen

Durch das Quittieren der Meldung, haben wir als Vorstand immer die Übersicht, Sicherheit und Nachweis, wirklich alle angesprochenen Personen erreicht und zeitgleich informiert zu haben.

Automatische Meldungen, z.B. bei Unwetterereignissen, sowie tägliche Warnhinweise bei Waldbrandgefahr, unterstützen uns im Kindergartenalltag.

Mit FE2 haben wir, der Waldkindergarten Lohr e.V., die für uns optimale Lösung im digitalen Zeitalter gefunden. Im Rahmen einer Spende haben wir das kostenlose FE2 Paket erhalten – hierfür nochmals herzlichen Dank an die Firma Alamos GmbH! 

IT-Support
Waldkindergarten Lohr e.V.