Verabschiedung von Heike

Freitag, 27.07.2018: Heute hieß es Arrivederci und bye bye.

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge nahmen wir Abschied von den Vorschülern, Leo und vor allem unserer lieben Kinderpflegerin Heike.

Liebe Heike, wir wünschen Dir alles Gute und mindestens genauso viel Spaß und Freude bei den Spessartfüchsen in Frammersbach! Wir werden dich vermissen! :-)

   Weiterlesen

Hornissennest in der Waldküche

18.07.2018 – Hornissennest in der Waldküche
Heute Mittag haben wir im Nistkasten, der von einem unserer Kinder gestaltet wurde und oberhalb unserer „Waldküche“ hängt, ein Hornissennest entdeckt. Johannes, der vor kurzem den 1.Hilfe-Kurs mit den Kinder gemacht hat und ebenfalls Wespen- und Hornissenberater ist, hat es noch heute Abend versetzt. Jetzt können wir wieder gefahrlos kochen. Vielen lieben Dank, Johannes! :-)

Weiterlesen

Vorschüler bepflanzen Gemüsebeet

Am Mittwoch, den 6.6.2018, bekamen die Vorschüler des Lohrer Waldkindergartens Besuch vom Edeka-Team. Diese brachten ein Hochbeet als Gemüsebeet mit, in dem die Vorschüler mit ihrer Patin Michaela Christ vom Kupsch Markt in Lohr, Kohlrabi, Karotten, Rote Beete, Gurke, verschiedene Salate und Mangold pflanzten. Die Aktion war Teil des Vorschulprojekts, welches jährlich mit wechelnden Themen durch die Vorschüler und ihre Eltern im Waldkindergarten durchgeführt wird. Weiterlesen

1. Hilfe – Kurs

„Können Kindergartenkinder Erste Hilfe leisten?“

Auf diese Frage antwortet das Bayerische Jugendrotkreuz mit dem neuen „Trau-Dich“-Programm für Kinder ab 4 Jahren.

Unter dem Motto „Keiner ist zu klein, um Helfer zu sein!“ lernen die Jüngsten mithilfe der fröhlichen Handpuppen Solfi und Rino die wichtigsten Grundbegriffe zur Ersten Hilfe. Das Konzept setzt vor allem auf spielerisches Entdecken. Die beiden Handpuppen erleben viele spannende Abenteuer und erklären ganz nebenbei wie man Wunden versorgt, Quetschungen behandelt oder wie ein Notruf funktioniert.  Weiterlesen